GraviTrax Lift Erweiterung im Test

GraviTrax Lift

Cool, endlich ein Aufzug für die GraviTrax Kugelbahn. Doch seien wir ehrlich, wer hat nicht auch gedacht, dass der Lift irgendwo automatisch funktioniert und dadurch Endlos-Kugelbahnen möglich werden? Das geht leider nicht, aber klasse und hilfreich ist der GraviTrax Lift dennoch.

Angebot
GraviTrax 27611 Lift Spielzeug, bunt
  • Neues Erweiterungs-Set Herbst 2018
  • Erweiterungsset für das interaktive Kugelbahnsystem GraviTrax
  • Der Lift befördert deine Kugeln, per manuellem Knopfdruck, zurück nach oben
  • 1 Lift, 7 Kugeln silber, 1 transparente Ebene, 8 Höhensteine groß, 4 Höhensteine klein, 1 Kunststoffschiene lang, 2 Kunststoffschienen mittel, 3 Kunststoffschienen kurz
  • ab 8 Jahren

Es ist verständlich, dass sich ein paar Leute über den GraviTrax Lift im ersten Moment ärgern. Als Grund wird immer die manuelle Betätigung genannt und das genau dies stört, wenn man sonst eine Kugelbahn hat auf der eine einmal angestoßene Kugel durchgehend rollt. Andere Kritik gibt es bisher zum GraviTrax Lift nicht.

Es ist okay dies zu kritisieren. Unsere Überlegung war deshalb, den Lift einfach mal als Startpunkt zu benutzen. Wenn die Bahn ab Start weg dann vollständig läuft und man nicht eingreifen muss, kann man sogar eine Runde nach der anderen einfach per Knopfdruck starten. Das geht mit dem normalen Start nicht, aber mit dem Lift definitiv!

Wer also mit dem Lift startet und dann nur die Erweiterung Looping und Trampolin verwendet, aber auf Kaskade, Katapult, Kanone und andere Erweiterungen verzichtet bei denen manuell eingegriffen werden muss, der kann praktisch eine Endlos-Kugelbahn bauen und muss nur jede Runde mit dem Lift starten. Der Lift ist Start- und Zielbereich!

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*